Soloprogramm ueber Marilyn Monroe

 

WANNA BE LOVED BY… ANYONE?

Ein musikalisches Schauspiel-Portrait mit Janina Burgmer als Marilyn Monroe

Diva, Traumfrau, Sexsymbol, Filmikone des 20. Jahrhunderts – Marilyn Monroe, wie sie noch heute bekannt ist. Es jährte sich 2012 zum 50. Mal, dass sie tot aufgefunden und aus ihr ein perfekter Mythos wurde: Auf ihrer Sterbeurkunde stand „wahrscheinlich Suizid“. Was für eine Frau steckte hinter der Fassade von Make Up und Glamour?

In „Wanna be loved by…anyone?“ nehme ich mich beider Seiten der meistfotografiertesten Frau der 50er Jahre an und präsentiere einen biografischen Abend, der „gleichermaßen unterhält und berührt“.

 

Dazu schrieb die NGZ:
Janina Burgmer hat es dabei einfühlsam verstanden, dem Publikum die Ikone Marilyn Monroe menschlich nahe zu bringen…“
„…die Mischung aus Ich-Erzählung und stimmlich sehr gut vorgetragenen Songs der „MM“ war verantwortlich für Kurzweil.“
„…subtil pointiert, und darum ausdrucksstark wie der ganze Abend.“

–> TERMINE

Presse: